ClassNK: Neue Richtlinien für Fahrzeugträger

MarineLink5 Oktober 2018
© Knob / Adobe Stock
© Knob / Adobe Stock

Die Klassifikationsgesellschaft ClassNK hat ihre Leitlinien für Trägerstrukturen für Fahrzeuge veröffentlicht, in der die technischen Anforderungen spezifiziert sind, die sich speziell auf die Festigkeitsbewertungen von Fahrzeugträgern beziehen, wobei eine direkte Berechnung verwendet wird.

Fahrzeugträger sind mit einer Mindestanzahl von Querschotten und Teilschotts ausgestattet, um die Effizienz beim Umschlag zu erhöhen und mehr Fahrzeuge an Bord zu laden; dies bedeutet jedoch, dass die Strukturen solcher Schiffe ziemlich anfällig für Verformungen sind. In den letzten Jahren sind neue Arten von Fahrzeugträgern in zunehmendem Maße in Dienst getreten, einschließlich Post-Panamax- und Schott-freien Konstruktionen. Unter Berücksichtigung dieser Umstände veröffentlichte ClassNK im November 2016 seine Richtlinien für die Beurteilung der Tragfähigkeit von Fahrzeugen - Richtlinien zur Beurteilung der Tragfähigkeit - zur Vereinheitlichung der Bewertungsverfahren für Fahrzeugträger mit verschiedenen Konstruktionstypen. Als nächsten Schritt hat ClassNK beschlossen, eigene technische Anforderungen in Bezug auf Festigkeitsbewertungen für Bodenstrukturen und Ermüdungsfestigkeitsbewertungen aufgrund von Verformungen der Regale zu entwickeln.

Nach Abschluss der Entwicklung der Technologieanforderungen für Festigkeitsprüfungen hat ClassNK die neuesten Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung in die Leitlinien aufgenommen und in "Leitlinien für Trägerstrukturen von Fahrzeugen" umbenannt.

Die neuen Richtlinien können kostenlos über die ClassNK-Website heruntergeladen werden. Sie bestehen aus "Richtlinien für die direkte Festigkeitsanalyse", die Anforderungen in Bezug auf die Verwendung der direkten Festigkeitsanalyse zur Bewertung der strukturellen Anordnungen und Abmessungen der primären Strukturelemente von Bodenstrukturen in Laderaumbereichen sowie die "Richtlinien für die Festigkeitsbewertung von Regalen" enthalten -Evaluation of Yielding Strength- ", die Anforderungen in Bezug auf die Verwendung von direkten Festigkeitsanalyse zur Bewertung der strukturellen Anordnungen und Kanteln von primären Stützelementen, die Racking Deformation in Laderäumen unterstützen.

ClassNK sagte, dass es plant, die Richtlinien nach dem Abschluss der weiteren Forschung über die Anforderungen für Ermüdungsfestigkeitsbewertungen der Verformung der Regale zu aktualisieren.

Kategorien: Klassifikationsgesellschaften, Klassifikationsgesellschaften, RoRo, Schiffbau, Schiffe, Schiffsbau