GAIL India erhält 2018 90 LNG-Cargo aus den USA

Gepostet von Joseph Keefe1 April 2018
Datei-Bild: Ein typischer LNG-Carrier auf See (CREDIT: QGTC)
Datei-Bild: Ein typischer LNG-Carrier auf See (CREDIT: QGTC)

Indiens staatliche GAIL (India) Ltd sagte am Freitag, dass es jährlich etwa 90 Ladungen von Flüssigerdgas (LNG) von Sabine Pass und Cove Point LNG Terminals in den USA erhalten würde
GAIL hat langfristige Verträge, um jährlich 5,8 Millionen Tonnen US-LNG zu kaufen. Die GAIL würde ab dem Geschäftsjahr 2018/19 jährlich rund 2 Milliarden US-Dollar LNG aus den USA beschaffen.

Die GAIL am Samstag erhielt ihre erste Lieferung von LNG aus den USA im Rahmen der langfristigen Geschäfte am Dabhol-Terminal in West-Indien.


Berichterstattung von Nidhi Verma

Kategorien: Energie, Finanzen, Häfen, LNG, Nachrichten, Tanker-Trends, Umwelt