LR gewährt AiP für Dual-Fuel Bulker Design

6 Juni 2018
Nick Brown präsentiert Dr. Chen Gang bei Posidonia die AiP (Foto: Lloyd's Register)
Nick Brown präsentiert Dr. Chen Gang bei Posidonia die AiP (Foto: Lloyd's Register)

Lloyd's Register hat der Waigaoqiao Shipbuilding Co., Ltd (SWS), Shanghai, die Zulassung im Prinzip (AiP) für ihr Flüssiggastank-Design (LNG) im Rahmen einer Zeremonie in dieser Woche auf der Posidonia 2018 in Griechenland überreicht .

SWS und LR haben sich darauf verständigt, das Bulk-Carrier-Design gemeinsam zu entwickeln, das auf einem bestehenden konventionellen Bulk-Carrier-Design basiert und auf LNG-Antrieb umgerüstet wurde.

LR leistete Unterstützung und Unterstützung bei der Anwendung des LNG-Kraftstoffsystems und der Überprüfung des Designs gegen den IGF-Code, die Gas Fueled Rules von LR sowie andere relevante anwendbare Standards.

Dr. Chen Gang, Commercial Director von SWS, kommentierte: "SWS verfügt über eine umfangreiche Referenzliste für die Planung und den Bau großer Capesize-Massengutfrachter. Die Erfahrung und das Know-how, die bis heute entwickelt wurden, wurden genutzt, um dieses neueste Weltklasse-Design zu entwickeln - LNG-betriebener Newcastlemax-Massengutfrachter. Dieses Design ermöglicht den geringstmöglichen Kraftstoffverbrauch und ermöglicht es den Betreibern, ein Design zu wählen, das die zukünftigen Anforderungen an SOx-Emissionen erfüllt. "

Kategorien: Bulk Carrier Trends, Klassifikationsgesellschaften, Klassifikationsgesellschaften, LNG, Meeresmacht, Schiffbau, Schiffsbau