Lastkähne fangen Feuer in Alabama

MarineLink7 Mai 2018

Die US-Küstenwache sagte, sie arbeite mit lokalen Behörden zusammen, um auf einen Lastkahn auf dem Mobile River in der Nähe von Mobile, Ala, zu reagieren.

Coast Guard Sector Mobile erhielt einen Bericht von Mobile County Fire Department, dass ein Lastkahn, der Altmetall transportierte, am Sonntag gegen 10 Uhr Feuer in Meile 3 auf dem Mobile River fing.

Laut Mobile Fire-Rescue sind zwei miteinander verbundene Lastkähne mit zerstörten / zerbrochenen Autos in Flammen.

Es wurde berichtet, dass keine Besatzungsmitglieder an Bord der Frachtkähne waren, als sie in Flammen aufgingen, und es gab keine Berichte über Verletzungen oder Umweltverschmutzung.

Die Boote sind am Ufer gestrandet.

Mobile County Fire Department ist auf der Bühne Brandbekämpfung Bemühungen, während eine Küstenwache Station Dauphin Island 45-Fuß-Response Boat-Medium Bootscrew Schiffstransport durch die Gegend Eskortieren.

Die Ursache des Brandes wird untersucht.

Kategorien: Arbeitsboote, Bergung, Küste / Inland, Küstenwache, Lastkähne, Sicherheit im Seeverkehr, Verluste, Verluste