Entwickeln Sie von Data Noose zu Data Intelligence

Von Geert Schouten, Direktor bei Shipbuilder29 August 2018

Maritime Neubauprojekte, Umbauten und Instandhaltungsprojekte haben mindestens eines gemeinsam: Millionen sind auf der Suche nach den richtigen Informationen verloren. Etwa 30 Prozent aller Arbeiten in diesen maritimen Projekten bestehen aus unnötigem Suchen, Suchen und Suchen nach Daten. Die richtigen Daten. Dies hat natürlich eine Ursache und zum Glück gibt es auch eine Lösung.
Vor allem die Ursache. Ich besuche viele maritime Unternehmen, die von der digitalen Transformation gehört haben, aber nicht in der Lage sind, sie wirklich zu interpretieren. Für die meisten von ihnen bleibt es eine große Wolke. Einige Unternehmen wollen weiter gehen und anfangen, nach Software zu suchen. Sie arbeiten fleißig mit oft großen, teuren Softwarepaketen, die eine sichere Wahl zu sein scheinen. Diese Parteien haben jedoch wenig oder keine Affinität mit dem maritimen Sektor, während die Software gleichzeitig für hochkomplexe Neubauprojekte, Umbauten und Wartungsprojekte eingesetzt wird. Kurz gesagt: ein Rezept für eine Katastrophe. In der Werkstatt ist oft klar, dass es anders sein sollte, aber wie?

Google: Datenverschwendung
Selbst eine Suche in Google, einem der größten Datenunternehmen der Welt, führt zu einem enormen Datenmüll. Informationen, die dir nichts nützen. Was mir auffällt ist, dass große Datenverarbeitungs-Software-Unternehmen dieses Suchsystem eins-zu-eins kopieren. Es ist oft auf der Suche nach einer Nadel im Heuhaufen. Alle maritimen Unternehmen haben eine gigantische Datenbank. Für viele werden diese Daten in Word, Excel, PDF und anderen nicht geeigneten Datenprozessoren abgelegt. Die Suche nach den richtigen Daten ist dann eine unnötig komplexe Aktivität und wie können Sie sicher sein, dass Ihr Word-Dokument die neueste Version ist?

Echte maritime digitale Transformation
Eine Suche, um sofort die benötigten Daten zu erhalten. Das ist, was du willst! Und die Lösung ist so einfach: Lassen Sie den Computer rocken! Was könnte besser sein als ein Programm, mit dem alle - oft verknüpften - Daten in Echtzeit pro Projekt direkt verfügbar sind.

Datenintelligenz
Zusammen mit meinem Team habe ich ein intelligentes Datenmanagement-Programm entwickelt: Shipbuilder. Wir garantieren zu 100 Prozent, dass die Datenstruktur jedes maritimen Unternehmens in den Shipbuilder passt. Das macht uns einzigartig. Für unsere Kunden, zum Beispiel Damen und Ulstein, werden Daten plötzlich von enormem Mehrwert. Ihre Daten (regelmäßig mehrere Terabytes!) Sind in Echtzeit verfügbar und eine Suche liefert immer die richtigen Informationen. Und das ist erst der Anfang.

Data Intelligence Knowledge Base: Entwickeln Sie Ihr Wissen
Im Schiffbau ist unsere 25-jährige Erfahrung im maritimen Sektor in einer Data Intelligence Knowledge Base enthalten. Dies beinhaltet eine Fülle von Basisinformationen, die für komplexe maritime Projekte vorprogrammiert sind. Gleichzeitig hilft die Data Intelligence Knowledge Base Ihrem Unternehmen, das Wissen während der Arbeit freizusetzen. In dieser Wissensdatenbank bleiben alle expliziten und impliziten Kenntnisse für die Zukunft erhalten. Ein neuer Kollege kann sofort mit diesem Wissen arbeiten. Daher bleibt alles wichtige Wissen in Ihrem Unternehmen. Es hilft Ulstein sogar, sich schnell zu entwickeln.
Also suchst du weiter nach dieser Nadel in deinem gigantischen Datenberg oder entwickelst du dich mit Shipbuilder?


Über den Autor

GM (Geert) Schouten ist Mitbegründer und Direktor der Shipbuilder Software. Shipbuilder ist eine Datenverwaltungssoftware während des Lebenszyklus eines maritimen Objekts.



Kategorien: Ausbildung / Training, Softwarelösungen, Softwarelösungen, Technologie