US veröffentlicht neue Bilder von Tankerangriffen

17 Juni 2019

Das US-Militär veröffentlichte am Montag neue Bilder, in denen die iranische Revolutionsgarde (IRGC) eine nicht explodierte Napfschneckenmine aus einem japanischen Tanker entfernte, der am 13. Juni im Golf von Oman angegriffen wurde, als Washington Teheran für den Angriff verantwortlich machte.

"Der Iran ist für den Angriff verantwortlich, der auf Videobeweisen und den Ressourcen und Fähigkeiten beruht, die erforderlich sind, um die nicht explodierte Napfschneckenmine schnell zu entfernen", erklärte das US-Militär in einer Erklärung zu den Standbildern.


(Berichterstattung von Phil Stewart; Redaktion von Sandra Maler)

Kategorien: Mittlerer Osten, Regierungsaktualisierung, Tanker-Trends, Verluste, Verluste