Strategischer Ausblick des Maritimen Handels der US Küstenwache veröffentlicht

12 Oktober 2018
US-Küstenwache Kommandant Admiral Karl L. Schultz
US-Küstenwache Kommandant Admiral Karl L. Schultz

Der Kommandant der US-Küstenwache, Admiral Karl L. Schultz, hat das 40-seitige Dokument der Küstenwache herausgegeben, das ihre "VISION zur Förderung des Seehandels" beschreibt. Er stellt das neue Papier in einem offenen Brief an die Industrie vor, wie unten gezeigt:

Amerika ist eine maritime Nation. Es ist eine von Seeleuten geprägte Nation, die das enorme wirtschaftliche Potenzial erkannt hat, das sich aus dem uneingeschränkten Zugang zu den Ozeanen, Binnenwasserstraßen, Tiefwasserhäfen und geschützten Meerengen und Buchten ergibt. Dieser geostrategische Vorteil prägt die Sicherheit, den wirtschaftlichen Wohlstand und die globale Stellung unserer Nation.


Der amerikanische Wohlstand bleibt untrennbar mit dem Schicksal der maritimen Umwelt verbunden. In einer Zeit des zunehmenden technologischen und politischen Wandels sind wir weiterhin eine maritime Nation, die freien Zugang und Bewegung innerhalb der maritimen Umwelt erwartet. Der Zugang zu Freizeitaktivitäten im Freien, Fischerei und Bodenschätzen, globalen Rohstoffen und Märkten für Industriegüter definiert die amerikanische Erfahrung. Unsere Wasserstraßen, ein Reichtum an natürlichen Ressourcen und Seetransportnetzwerken, sind weiterhin entscheidend für unseren Wohlstand, unsere Sicherheit und unsere Identität als Nation.


Ich freue mich, Ihnen den Strategischen Ausblick für den maritimen Handel der US-Küstenwache vorstellen zu können, der unsere Bemühungen im Bereich Service bei der Sicherung dieses strategisch wichtigen maritimen Umfelds leiten und gleichzeitig Auswirkungen auf den wirtschaftlichen Wohlstand unserer Nation haben soll. In diesem Dokument werden drei Anstrengungen unternommen, die für den Erfolg der Küstenwache entscheidend sind: 1) Erleichterung des legalen Handels und Reisen auf sicheren Wasserstraßen; 2) Modernisierung der Navigations- und Seefahrerinformationssysteme; und 3) Umgestaltung unserer Belegschaftskapazitäten und Partnerschaften, um die zunehmend komplexen betrieblichen Rahmenbedingungen zu erfüllen.


Die Küstenwache muss mit transformativen Veränderungen in der Technologie und der maritimen Führung Schritt halten, um unsere Führungsrolle bei der Gewährleistung der Sicherheit, der Sicherheit und der Verwaltung der wertvollen Ressourcen an Meer, Bucht und Fluss unserer Nation zu erhalten. Durch kooperative Führung und strategische Vision wird die Küstenwache unseren strategischen Vorteil im maritimen Bereich erhalten und ausbauen, um für immer ein prosperierendes und sicheres Amerika zu fördern.


Semper Paratus

US-Küstenwache Kommandant Admiral Karl L. Schultz


Lies das Dokument HIER .

Kategorien: Häfen, Küstenwache, Regierungsaktualisierung, Regierungsaktualisierung, Schiffbau