USS Doyle segelt zum Schrottplatz

MarineLink30 Juli 2018

Die stillgelegte USS Doyle (FFG-39) hat ihre letzte Reise von Philadelphia nach New Orleans beendet, wo sie nun nach 28 Jahren Dienst in der US Navy demontiert und recycelt wird.

Die im Ruhestand befindliche 4,050-Tonnen-Fregatte der Oliver Hazard Perry-Klasse wird von Southern Recycling, einem Teil von EMR, demontiert. Die Arbeiten zur Wiederverwertung des 453 Fuß langen und 47 Fuß breiten Schiffes werden ungefähr sechs Monate in Anspruch nehmen.

Die stillgelegte USS Doyle, auch Valiant Mariner genannt, war das 30. Schiff in ihrer Klasse und erhielt ihren Namensvetter von Vizeadmiral James Henry Doyle, der die Distinguished Service Medal für seine Beteiligung am Koreakrieg erhielt.

Während ihrer fast drei Jahrzehnte dauernden Dienstzeit sah die USS Doyle mindestens sechs Einsätze im Mittelmeer, zwei im Persischen Golf, einschließlich der Teilnahme an Operation Earnest Will während des Iran-Irak-Krieges und entfaltete sich, um mit der Nahost-Streitmacht zu operieren. Ihr herausragender Service wurde mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht - darunter die Auszeichnung der Küstenwache, die Bewaffnete Expeditionsmedaille, die Medaille der Streitkräfte, der Joint Meritorious Unit Award und das Navy E Ribbon.

Das Schiff ist das letzte Schiff eines Sechs-Schiffe-Vertrags, der an EMR vergeben wird, die den Metallrecyclinghof von New Orleans betreibt. In den letzten vier Jahren hat EMR eine Reihe von Schiffen der US Navy übernommen, darunter USS Thomas S. Gates (CG-51), USS Forrest Sherman (DD-931), USS George Philip (FFG-12), USS Jarrett ( FFG-33) und USS-Seiten (FFG-14).

Andrew Sheppard, Chief Operating Officer von Southern Recycling, sagte: "Es ist eine Ehre, die Chance erhalten zu haben, ein weiteres gefeiertes Navy-Schiff mit solch einer beeindruckenden Leistung für unsere große Nation zu demontieren.

"Unser Ziel ist es, so viel Material wie möglich vom Schiff zu recyceln, und wir haben viel in unsere Schiffbrüchigen investiert, um sicherzustellen, dass wir die richtigen Leute, Prozesse und Technologien haben, um spezialisierte Schiffsrecycling-Verträge sicher durchzuführen und umweltfreundlichste Art und Weise. "

Kategorien: Auge auf die Marine, Geschichte, Geschichte, Marine, Marine Materialien, Schiffe