Austal beginnt mit dem Bau der Trimaran-Fähre für Fred. Olsen

MarineLink3 Oktober 2018
(Bild: Austal)
(Bild: Austal)

Der Schiffbauer Austal sagte, er habe mit dem Bau der ersten von zwei 117-Meter-Hochgeschwindigkeits-Passagier-Trimaran-Fähren für Fred begonnen. Olsen.

In Henderson, Western Australia, in Austals Kompetenzzentrum für maritimes Design, werden die Schiffe der nächsten Generation von Fred verwendet. Olsen Express auf den Kanarischen Inseln, zusammen mit ihrem Schwesterschiff, The Benchijigua Express.

Diese Schiffe sind in der Lage, über 1.100 Passagiere und 276 Fahrzeuge mit Geschwindigkeiten von bis zu 38 Knoten zu befördern. Sie verfügen über das neueste Austal-optimierte Rumpfform- und Schiffsdesign und werden mit Austals branchenführender Fahrkontrolltechnologie ausgestattet.

"Der Benchijigua Express ist der Maßstab für den kommerziellen Einsatz von Blauwasser-Fährschiffen und übertrifft die Erwartungen hinsichtlich Leistung, Geschwindigkeit und Kundenerfahrung auf den Kanarischen Inseln. Dieses Schiff wird den internationalen Markt für Hochgeschwindigkeitsfähren revolutionieren und wir sind stolz darauf, es für Fred Olsen zu bauen ", sagte David Singleton, CEO von Austal.

"Das Design der Trimaran-Schiffe bietet fortschrittliches Seegangsein, während die Tragfähigkeit eines Katamarans erhalten bleibt. Dieses einzigartige Austal-Design bietet mehr Komfort für die Passagiere an Bord und gleichzeitig die Tragfähigkeit eines traditionellen Katamarans. "

"Die fortschrittliche Technologie des Austral-Trimarans führte zur Entwicklung des Littoral Combat Ship (LCS) der Independence-Klasse für die US Navy, wo derzeit neun Einheiten im Einsatz sind. Die anhaltende Kundenzufriedenheit der Trimaran-Plattform sowohl bei kommerziellen als auch militärischen Kunden ist die beste Bestätigung für das fortschrittliche Seeing und die Vielseitigkeit des Austal Trimaran-Designs ", sagte er.

Ivan Fernandez Martinez, technischer Leiter bei Fred. Olsen sagte: "Nach der Unterzeichnung des Vertrags wurde die Projektspirale gestartet, die in mehreren Iterationen die verschiedenen Details des Schiffes verbessert hat, Störungen vermieden und nach geeigneten Lösungen gesucht hat, basierend auf den aktuellen Erfahrungen der auf den Kanarischen Inseln operierenden Jahre. Nach diesen Monaten der Technik symbolisiert die Metal Cutting-Zeremonie den Beginn dieser aufregenden Phase der Produktion, in der unsere neue Trimaran-Generation zum Leben erweckt wird. "

Der Vertrag mit Fred Olsen über zwei 117-Meter-Trimarane hat einen Wert von AU $ 190 Millionen und wurde im Oktober 2017 an Austal vergeben .

Kategorien: Fähren, Fähren, Passagierschiffe, Schiffbau, Schiffe