Klaveness Digital und Maersk Tankers treten in die digitale Partnerschaft ein

Shailaja A. Lakshmi23 August 2018
Peter Schroder, Chief Digital Officer bei Maersk Tankers und Aleksander Stensby, Geschäftsführer von Klaveness Digital. Foto: Klaveness Digital
Peter Schroder, Chief Digital Officer bei Maersk Tankers und Aleksander Stensby, Geschäftsführer von Klaveness Digital. Foto: Klaveness Digital

Klaveness Digital und Maersk Tankers haben sich zusammengeschlossen, um die Entwicklung intelligenter digitaler Lösungen voranzutreiben.

Durch die Partnerschaft erhält Maersk Tankers Zugang zur digitalen Plattform von Klaveness Digital, mit der große Mengen kommerzieller und operativer Daten gespeichert und verwaltet werden können. Dies wird digitale Lösungen schneller auf den Markt bringen und Kostenvorteile für beide Seiten bringen.

Klaveness Digital hat eine Cloud-basierte digitale Plattform für die Speicherung, Verarbeitung und den Export von kommerziellen und operativen Versanddaten an maßgeschneiderte Anwendungen und Benutzer entwickelt. Die Plattform wird es Maersk Tankers ermöglichen, Daten von mehreren Quellen an einem zentralen Ort zu speichern. Dies erleichtert den Austausch von Daten und die Zusammenarbeit mit Partnern bei der Entwicklung neuer digitaler Lösungen.

"Wir verfügen über einen der größten Datensätze der Produktentankerindustrie für Schiffsreisen", sagt Peter Schroder, Chief Digital Officer bei Maersk Tankers. "Durch die Zusammenarbeit mit Klaveness arbeiten wir mit einem gleichgesinnten, digital fokussierten Unternehmen zusammen. Dank der Plattform können wir unsere digitalen Lösungen schneller auf den Markt bringen. Es hat auch das Potenzial, beiden Unternehmen Kostenvorteile zu verschaffen, da die zukünftige Entwicklung der Plattform geteilt werden kann. "

Klaveness Digital hat die letzten dreieinhalb Jahre damit verbracht, die Plattform als Grundlage für datengesteuerte Entscheidungsfindung, digitale Lösungen und Services zu entwickeln. Die Plattform basiert auf Microsoft Azure, einer der sichersten und zuverlässigsten Cloud-Infrastrukturen der Welt.

"Wir glauben fest daran, dass diese strategische Partnerschaft mit Maersk Tankers die Entwicklung intelligenter digitaler Lösungen für die Schifffahrtsindustrie beschleunigen wird. Transparenz und Zusammenarbeit sind der Schlüssel für die Zukunft unserer Branche. Diese Partnerschaft zeigt unsere gemeinsame Vision, dass wir gemeinsam stärker auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten ", sagt Aleksander Stensby, Geschäftsführer von Klaveness Digital.

Nach einem Pilotprojekt vor dem Sommer wird Maersk Tankers nun damit beginnen, Daten auf die Plattform hochzuladen, während die Partner den Dialog über die gemeinsame Entwicklung der Plattform fortsetzen.

Kategorien: Häfen, Logistik, Softwarelösungen, Softwarelösungen, Technologie