Metal Shark liefert zwei Lotsenboote nach New Orleans

14 November 2019
(Foto: Metallhai)
(Foto: Metallhai)

Der Schiffbauer Metal Shark hat zwei neue Lotsenboote an die in New Orleans ansässige Reederei Belle Chasse Marine Transportation, LLC (BCMT) geliefert.

Jet 1 und Jet 2 wurden von Metal Shark selbst entworfen und in der Produktionsstätte von Jeanerette, La., Gebaut. Es handelt sich um 45-Fuß-Schiffsmodelle aus geschweißtem Aluminium der Defiant-Klasse mit Einrümpfer-Pilothouse und einem umfassend erprobten Rumpfdesign. Die Schiffe verfügen über eine einzigartige Decksanordnung, die für Piloten konzipiert und auf die spezifischen Anforderungen von BCMT zugeschnitten ist.

Beide Schiffe wurden kürzlich ausgeliefert und verkehren jetzt auf dem Mississippi. Sie bedienen die Kunden von BCMT in Port of New Orleans.


Wie alle Lotsenboote der Defiant-Klasse von Metal Shark sind auch die klimatisierten Lotsenhäuser der neuen Schiffe von BCMT mit dem Markenzeichen „Pillarless Glass“ von Metal Shark für eine deutlich verbesserte Sicht ausgestattet. Die Sicht wird durch die erhöhte Mittellinien-Steuerstandsposition des Schiffes und die großen Oberlichter, die Sicht nach oben bieten, während Sie sich bewegenden Schiffen nähern und diese bedienen, weiter verbessert.

Vollständig gespülte, rutschfeste Decks ermöglichen einen ungehinderten Zugang um das Schiff, und die Handläufe sind jederzeit in Reichweite der gesamten Besatzung in der Kabine und an Deck im Freien angebracht. Niedrige LED-Wegbeleuchtung erhöht die Sicherheit während des Nachtbetriebs. Die große, funktionale Badeplattform des Schiffes sowie die leicht zugängliche Jason's Cradle, die Tauchleiter und die abwerfbaren Rettungsringe sollen eine schnelle und sichere Bergung der Besatzung im Falle eines Mannes über Bord gewährleisten.

Die neuen Schiffe wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt und verfügen über eine einzigartige Aufdach-Pilot-Boarding-Anordnung mit versenkbaren Plattformen, die sowohl Backbord- als auch Steuerbord-Pilot-Boarding ermöglichen. Niedrigere Backbord- und Steuerbordplattformen sowie ein integriertes Vordecktreppenhaus, alle mit sorgfältig platzierten Haltegriffen, ermöglichen eine sichere Übergabe in den unterschiedlichsten Szenarien.

Jet 1 und Jet 2 werden von zwei Cummins Marine QSM11-Dieselmotoren in Verbindung mit Hamilton HJ322-Wasserstrahlen angetrieben und zeichnen sich durch präzise Manövrierbarkeit bei einer Reisegeschwindigkeit von über 30 Knoten und einer Höchstgeschwindigkeit im 40-Knoten-Bereich aus. Ein mit Urethan ummantelter Flügelkragen aus geschlossenzelligem Schaumstoff sorgt für dauerhafte und widerstandsfähige Kotflügel. Für eine Besatzung von fünf Personen wurden schockmindernde Sitzgelegenheiten bereitgestellt, und im Ruderhaus und in den Mannschaftsräumen unter Deck wurden Anti-Ermüdungs-Bodenbeläge bereitgestellt. Zusätzliche Eigenschaften umfassen eine Galeere, beiliegendes Hauptfach, Vanlegeplatz und großes begehbares Mittelkabinenspeicherfach.

"Durch die Kombination unserer militärgeprüften Rumpfkonstruktionen mit modernen, crewfreundlichen Funktionen liefern wir intelligentere und benutzerfreundlichere Lotsenboote, die einfach besser funktionieren als die branchenüblichen Produktangebote", sagte Chris Allard, CEO von Metal Shark. „Wir sind weiterhin bestrebt, unseren Kunden verbesserte Plattformen bereitzustellen, die mehr Komfort, Effizienz, Zuverlässigkeit und Sicherheit bieten.“

"Diese beiden neuen Schiffe sind Teil der vollständig realisierten Pilotboot-Produktreihe der nächsten Generation von Metal Shark, die jetzt Angebote für 38, 45, 50, 55, 64 und 75 Fuß umfasst", sagte der Vizepräsident von Metal Shark Kaufmännischer Vertrieb, Carl Wegener. „Wie die anderen Metal Shark-Lotsenboote, die derzeit im Einsatz sind, stehen diese neuesten Schiffe für die neuesten Erkenntnisse im Lotsenboot-Design. Wir laden Piloten von Küste zu Küste ein, uns auf der kommenden Internationalen Arbeitsbootausstellung in New Orleans zu besuchen, wo wir eines dieser neuen Belle Chasse-Lotsenboote vorstellen werden. “

Metal Shark ist ein diversifizierter Schiffsbauer, der sich auf die Konstruktion und den Bau von geschweißten Aluminium- und Stahlschiffen von 16 bis über 300 Fuß für Verteidigungs-, Strafverfolgungs- und Handelsunternehmen spezialisiert hat. Zu den wichtigsten Kunden zählen die US-Küstenwache, die Marine, die Luftwaffe, die Armee, ausländische Streitkräfte, Strafverfolgungsbehörden, Feuerwehren, Passagierschiffsbetreiber, Lotsenverbände, Schleppbootbetreiber und andere Kunden weltweit. Mit drei in sich abgeschlossenen Schiffsbauwerken in Alabama und Louisiana sowie einem eigenen Maschinenbauwerk in Kroatien stellen die mehr als 500 Mitarbeiter von Metal Shark pro Jahr mehr als 200 Schiffe her.

Kategorien: Arbeitsboote, Küste / Inland, Lotsenboote, Lotsenboote, Schiffbau, Schiffe